Akupunktur

Die Reizung von Akupunktur-Punkten ist wohl eine der ältesten und verbreitetsten Heilmethode der Welt. Am bekanntesten sind die klassische chinesische Akupunktur und die Ohr-Akupunktur. Durch die Reizung von genau festgelegten Punkten der Haut und am Ohr soll der gestörte Energiefluss des Körpers harmonisiert werden. Dadurch können Störungen im gesamten Organismus gelindert oder beseitigt werden.

Diese Therapie ist praktisch nebenwirkungsfrei und eine hervorragende Ergänzung der Schulmedizin. In der Regel sind insgesamt zehn Sitzungen nötig, bei lang bestehenden oder sehr intensiven Beschwerden auch mehr.

Die Akupunktur kann ihre Wirksamkeit über den ganzen Körper entfalten. Dazu zählen im orthopädischen Bereich vor allem Beschwerden wie chronische Gelenkbeschwerden (z.B. durch Arthrose), Rückenschmerzen, Schulter-/Nackenbeschwerden, rheumatische Erkrankungen, Muskelverhärtungen, Sehnenansatzerkrankungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Migräne und Tinnitus. Bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule (Kreuzschmerzen) und Gonarthrose (Kniegelenkverschleiß) wird die Akupunkturbehandlung von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen, wenn die Schmerzen länger als ein halbes Jahr bestehen und behandelt wurden.

Akupunktur

Ihre Gesundheit ist unser Ziel.

Melden Sie sich gern bei uns.

040 724 58 58

info@ortho-mohnhof.de

Hinterm Graben 37, 21029 Hamburg